Bio

Beats, Saiten, Tasten und Brass sitzen im Wohnzimmer, während Mareeya am Fenster lehnt und der Welt ihre Gedanken zuflüstert. Soul und Jazz, Energie und Gefühl vermischen sich zur Farbe, mit der sie ihr Leben auf die Leinwand der Musik malt.

„I’ll turn all my energy into productivity“ singt Mareeya und verspricht damit nicht zuviel: Auf einem Boden aus teils groovigen Beats, teils sanften Melodien reifen ihre Entwürfe im Zusammenspiel mit den Instrumentalisten unaufhaltsam zu großen Songs heran.

Wohlig-warme bis luftig-wippende Klänge schlängeln sich zwischen Soul, R’n’B, Pop und Jazz auf neuen Wegen durch vertrautes Terrain. Die Stimme schließlich – mal rau, mal kämpferisch, mal versöhnlich – nimmt den Hörer mit deutschen, englischen sowie französischen Texten mit auf eine bittersüße Reise durch die Gedanken- und Gefühlswelt der Sängerin.