Projects

BIO

Mareeya ist eine Pendlerin zwischen den Welten. Geboren und aufgewachsen in Mecklenburg-Vorpommern, einer Region, die für ein kreatives Mädchen mit großen Plänen nicht viel zu bieten hat, hat Mareeya ihre Heimatstadt verlassen, sobald sie mit der Schule fertig war und war seitdem viel unterwegs. Ihr Drang nach Reisen und Musik, ihre Faszination für andere Länder und ihre Liebe zu Sprachen haben sie an so verschiedene Orte geführt wie Bordeaux, Washington, DC, Johannesburg oder Dakar, bevor sie nach Deutschland zurückgekehrt ist, um sich in Stuttgart ein Zuhause einzurichten.

Hier hat auch ihr eigenes Musikprojekt Fahrt aufgenommen und sie hat sich einen Namen als Livemusikerin gemacht mit Eigenkompositionen zwischen Soul, R’n’B, Jazz und Pop. Textlich bewegt sie sich dabei leichtfüßig zwischen deutsch, englisch und französisch. 2015 hat sie ein Experiment gewagt und in Montréal, Kanada in Live-Sessions eine neue EP mit lokalen Musikern aufgenommen. Das Ergebnis „Montreal Night Shifts (Live Sessions)“ ist 2016 erschienen.

Mareeya

Beats, Saiten, Tasten und Brass sitzen im Wohnzimmer, während Mareeya am Fenster lehnt und der Welt ihre Gedanken zuflüstert. Soul und Jazz, Energie und Gefühl vermischen sich zur Farbe, mit der sie ihr Leben auf die Leinwand der Musik malt.

„I’ll turn all my energy into productivity“ singt Mareeya und verspricht damit nicht zuviel: Auf einem Boden aus teils groovigen Beats, teils sanften Melodien reifen ihre Entwürfe im Zusammenspiel mit den Instrumentalisten unaufhaltsam zu großen Songs heran.

Wohlig-warme bis luftig-wippende Klänge schlängeln sich zwischen Soul, R’n’B, Pop und Jazz auf neuen Wegen durch vertrautes Terrain. Die Stimme schließlich – mal rau, mal kämpferisch, mal versöhnlich – nimmt den Hörer mit deutschen, englischen sowie französischen Texten mit auf eine bittersüße Reise durch die Gedanken- und Gefühlswelt der Sängerin.

Mareeya Jazz Quartet

Mit renommierten Stuttgarter Jazzmusikern, die stilistisch mit vielen Wassern gewaschen sind, lebt Mareeya in dieser Formation ihre Vorliebe für pulsierenden, nach vorne treibenden Jazz aus, von Swing bis Bossa mit Ausflügen Richtung Soul und R’n’B. Eine Klangwelt voller Melodien, Virtuosität und Flexibilität, nie schwer verdaulich aber durchweg reizvoll konstruiert.

Workshops und Coaching

Singen ist am Schönsten, wenn man es teilen kann. In diesem Sinne gibt Mareeya regelmäßig in Workshops oder Einzelcoachings ihre Erfahrung und ihr Wissen weiter und begleitet NeusängerInnen dabei, ihre Stimme zu entdecken.